Blog

13 06, 2017

Barfuß durch den Sommer

By | Juni 13th, 2017|Leicht und frei|2 Comments

13.06.2017   Ich gehöre nicht zu den Menschen, die das ganze Jahr barfuß gehen. Auch nicht in der Wohnung. Denn ich bekomme leicht kalte Füße.   Im Sommer, vor allem im Hochsommer, ist das anders. Ich laufe gern barfuß, wenn meine Füße dabei nicht frieren. Weil es sich gut anfühlt. Außerdem ist es auch gesund. [...]

1 06, 2017

Gemeinsam machen sie einfach Politik

By | Juni 1st, 2017|Was andere sagen (Interviews)|7 Comments

Ein Gruppen-Gespräch 01.06.2017   Politik hat viel mit unserem Leben zu tun. Politik ist interessant, aber oft schwer zu verstehen. Darum ist es wichtig, dass man die Themen, Regeln und Zusammenhänge in der Politik möglichst gut kennt.   Es gibt eine Heft-Reihe, die beim Verstehen hilft. Die Heft-Reihe heißt „einfach POLITIK“. Wolfram Hilpert ist verantwortlich [...]

19 05, 2017

Schon wieder was kaputt. Und jetzt?

By | Mai 19th, 2017|Meine Meinung|2 Comments

19.05.2017   Immer wieder passiert es: Irgendetwas geht kaputt. Ein Handy, ein elektrisches Küchengerät, ein Teller, eine Fensterscheibe, ein Auto, ein Möbelstück …   Einmal ist mir der Griff von meiner Teekanne abgebrochen. Ich habe die Kanne gerade in der Hand gehalten. Zum Glück war kein heißer Tee in der Kanne. Vor einiger Zeit war mein [...]

4 05, 2017

Wie eine Baustelle mir Ruhe bringt

By | Mai 4th, 2017|Meine Meinung|4 Comments

04.05.2017   Zurzeit gibt es in unserer Straße eine Baustelle. Der Straßen-Belag wird neu gemacht. Deshalb ist die Straße einige Tage lang gesperrt:   Autos dürfen dort nicht fahren und nicht parken. Alle, die in der Straße wohnen, müssen ihre Autos weiter weg abstellen.   Das ist umständlich: Wenn wir wegfahren wollen, müssen wir früher [...]

22 04, 2017

Personen-Rätsel: Wer ist das?

By | April 22nd, 2017|Verschiedenes|3 Comments

22.04.2017   Ich schreibe dieses Mal über einen berühmten Mann. Seinen Namen verrate ich noch nicht. Ich gebe dir Informationen über diesen Mann. Zuerst erzähle ich wenig. Nach und nach erzähle ich mehr. Kannst du erraten, über welchen Mann ich schreibe?   [Hinweis: Ein unterstrichenes Wort mit Sternchen* bedeutet: Am Ende vom Text gibt es [...]

15 04, 2017

Gedanken zu Ostern

By | April 15th, 2017|Gott und Glaube|0 Kommentare

15.04.2017   Zu Ostern denken wir daran: Jesus war tot. Aber er hat von Gott neues Leben bekommen. Vom Tod zum Leben. Von der Dunkelheit zum Licht. Vom Ende zum neuen Anfang. So war es im Leben von Jesus.   Wie ist es in deinem Leben? Wenn es schwere Tage und dunkle Zeiten gibt: Das [...]

1 04, 2017

Schön wie ein Baum

By | April 1st, 2017|Freude und Kraft|0 Kommentare

01.04.2017   Du hast einen Platz im Leben.   Magst du deinen Platz? Oder bist du unzufrieden mit deinem Platz?   Vielleicht meinst du: Andere Menschen haben es besser. Andere Menschen haben es leichter.     Denk an einen Baum: Er hat auch einen Platz. Er bleibt an seinem Platz stehen. Egal, ob der Platz gut [...]

21 03, 2017

Down-Syndrom-Tag. Gut, dass es euch gibt!

By | März 21st, 2017|Meine Meinung, Mitmenschen|0 Kommentare

21.03.2017   Eigentlich wollte ich heute gar nichts schreiben. Aber dann habe ich einige Male gelesen, dass heute Welt-Down-Syndrom-Tag ist. [Mehr zum Down-Syndrom-Tag findest du hier. Der Text ist vom Verein "Leicht Lesen".]   Ich habe noch etwas gelesen: Es gibt immer weniger Menschen mit Down-Syndrom. Weil man schon in der Schwangerschaft feststellen kann, ob [...]

17 03, 2017

Und dann schwebst du mit dem Frühling

By | März 17th, 2017|Leicht und frei|2 Comments

17.03.2017   Er ist wieder da! Wenn du aus dem Haus gehst, begegnest du ihm: dem Frühling. Hinter jeder Ecke triffst du ihn wieder: den Frühling.   Der Frühling blinzelt dir zu: In den warmen Sonnenstrahlen und im blauen Himmel. Der Frühling lächelt dich an: Im freundlichen Licht und im hellen Grün. Der Frühling tanzt [...]

5 03, 2017

Einen Moment, bitte!

By | März 5th, 2017|Gott und Glaube, Leicht und frei|0 Kommentare

05.03.2017   Vor einigen Wochen habe ich geschrieben: Ich will mich nicht zu viel hetzen. Ich will mich nicht zu viel beeilen. Auch wenn es genug zu tun gibt: Ich kann versuchen, die Dinge ohne Stress zu erledigen. Absichtlich langsam sein statt immer schnell. Ich will darauf achten, welches Tempo für mich passt: An diesem [...]