Blog

22 04, 2017

Personen-Rätsel: Wer ist das?

By | April 22nd, 2017|Verschiedenes|3 Comments

22.04.2017   Ich schreibe dieses Mal über einen berühmten Mann. Seinen Namen verrate ich noch nicht. Ich gebe dir Informationen über diesen Mann. Zuerst erzähle ich wenig. Nach und nach erzähle ich mehr. Kannst du erraten, über welchen Mann ich schreibe?   [Hinweis: Ein unterstrichenes Wort mit Sternchen* bedeutet: Am Ende vom Text gibt es [...]

15 04, 2017

Gedanken zu Ostern

By | April 15th, 2017|Gott und Glaube|0 Kommentare

15.04.2017   Zu Ostern denken wir daran: Jesus war tot. Aber er hat von Gott neues Leben bekommen. Vom Tod zum Leben. Von der Dunkelheit zum Licht. Vom Ende zum neuen Anfang. So war es im Leben von Jesus.   Wie ist es in deinem Leben? Wenn es schwere Tage und dunkle Zeiten gibt: Das [...]

1 04, 2017

Schön wie ein Baum

By | April 1st, 2017|Freude und Kraft|0 Kommentare

01.04.2017   Du hast einen Platz im Leben.   Magst du deinen Platz? Oder bist du unzufrieden mit deinem Platz?   Vielleicht meinst du: Andere Menschen haben es besser. Andere Menschen haben es leichter.     Denk an einen Baum: Er hat auch einen Platz. Er bleibt an seinem Platz stehen. Egal, ob der Platz gut [...]

21 03, 2017

Down-Syndrom-Tag. Gut, dass es euch gibt!

By | März 21st, 2017|Meine Meinung, Mitmenschen|0 Kommentare

21.03.2017   Eigentlich wollte ich heute gar nichts schreiben. Aber dann habe ich einige Male gelesen, dass heute Welt-Down-Syndrom-Tag ist. [Mehr zum Down-Syndrom-Tag findest du hier. Der Text ist vom Verein "Leicht Lesen".]   Ich habe noch etwas gelesen: Es gibt immer weniger Menschen mit Down-Syndrom. Weil man schon in der Schwangerschaft feststellen kann, ob [...]

17 03, 2017

Und dann schwebst du mit dem Frühling

By | März 17th, 2017|Leicht und frei|2 Comments

17.03.2017   Er ist wieder da! Wenn du aus dem Haus gehst, begegnest du ihm: dem Frühling. Hinter jeder Ecke triffst du ihn wieder: den Frühling.   Der Frühling blinzelt dir zu: In den warmen Sonnenstrahlen und im blauen Himmel. Der Frühling lächelt dich an: Im freundlichen Licht und im hellen Grün. Der Frühling tanzt [...]

5 03, 2017

Einen Moment, bitte!

By | März 5th, 2017|Gott und Glaube, Leicht und frei|0 Kommentare

05.03.2017   Vor einigen Wochen habe ich geschrieben: Ich will mich nicht zu viel hetzen. Ich will mich nicht zu viel beeilen. Auch wenn es genug zu tun gibt: Ich kann versuchen, die Dinge ohne Stress zu erledigen. Absichtlich langsam sein statt immer schnell. Ich will darauf achten, welches Tempo für mich passt: An diesem [...]

23 02, 2017

Tu dir heute etwas Gutes

By | Februar 23rd, 2017|Freude und Kraft|0 Kommentare

23.02.2017   Was wünschst du dir von diesem Tag? Was möchtest du heute tun oder erleben?   ·        Ein gutes Gespräch haben? ·        Eine Arbeit zu Ende bringen? ·        Einen Mittagsschlaf machen?   ·        Blumen pflanzen oder pflücken? ·        Laut Musik hören? ·        Zeit in der Natur verbringen?   ·        Die Arbeit im Haushalt einfach [...]

12 02, 2017

Gut genug

By | Februar 12th, 2017|Leicht und frei|2 Comments

12.02.2017   Menschen können viele Dinge tun. Sie tun auch jeden Tag viele Dinge:   Suppen kochen, Hemden bügeln, malen, schreiben, mit dem Computer umgehen, Auto fahren, Fahrräder reparieren, lesen, Ball spielen, Rasen mähen, Möbel aufbauen, für Prüfungen lernen, etwas planen, Lösungen finden...   Nicht jeder kann die gleichen Sachen. Nicht jeder kann die gleichen Sachen [...]

3 02, 2017

Wie Einfache Sprache beim Deutsch-Lernen hilft

By | Februar 3rd, 2017|Allgemein|2 Comments

03.02.2017   [Achtung: Dieser Artikel ist nicht in Einfacher Sprache!]   Wenn von den Zielgruppen für Einfache Sprache die Rede ist, werden sie immer wieder genannt: Deutschlerner, Sprachschüler, Nicht-Muttersprachler, Migranten. Warum eigentlich? Eine Antwort scheint auf der Hand zu liegen: Einfache Sprache ist eben einfacher als normale Texte. Und in der ersten Zeit kann man [...]

22 01, 2017

Begegnung in der Kälte

By | Januar 22nd, 2017|Mitmenschen|0 Kommentare

22.01.2017   Ein Winter-Abend. Draußen ist es dunkel und kalt.   Eva ist ins Bett gegangen. Sie genießt es, in einem warmen Bett zu liegen. Eva denkt an ein Erlebnis, das sie heute in der Kälte hatte:   Sie ist jemandem begegnet, mit dem sie nicht viel gemeinsam hat. Doch die wenigen Minuten waren gut [...]