26.09.2017

 

Wie viele Wörter spricht man an einem Tag?

Wie viele Minuten spricht man an einem Tag?

Ich kenne die Antwort nicht. Es ist auch nicht an jedem Tag gleich.

Aber es sind wahrscheinlich viele Wörter und viele Minuten täglich.

 

Du sprichst in der Familie, mit Freunden, mit Kollegen in Schule, Ausbildung oder Arbeit. Vielleicht unterhältst du dich im Bus oder im Zug.

Du sagst etwas beim Einkaufen. Du redest am Telefon.

Du hinterlässt deine Sätze und Bilder im Internet.

 

Was sagst du? Wie schreibst du?

Wie zeigst du dich durch deine Worte?

Wofür verwendest du deine Stimme?

 

Bist du grundsätzlich höflich und freundlich im Kontakt mit anderen?

Bleibst du respektvoll, auch wenn du diskutierst oder streitest?

Sprichst du das aus, was dir wichtig ist?

Traust du dich, mit deiner Meinung allein dazustehen und sie trotzdem zu sagen?

Kannst du unterscheiden: Ist es in dieser Situation besser, viel zu sagen oder wenig zu sagen?

Kannst du schweigen, wenn es passend ist?

Kannst du anderen zuhören und mit deiner Antwort auf sie eingehen?

 

Sagst du, wenn etwas ungerecht ist?

Leihst du anderen deine Stimme, wenn sie nicht selbst für sich sprechen können?

Setzt du dich für die ein, die man nicht hört?

Kannst du eigene Fehler zugeben?

Traust du dich, von Gott zu sprechen?

Nimmst du dir Zeit, mit Gott zu sprechen?

Gibst du gute und kluge Worte von anderen weiter?

 

Du hast Worte. Du hast eine Stimme.

Damit zeigst du deine Haltung. Damit zeigst du deine Meinung.

Deine Worte zeigen anderen, was für dich Bedeutung hat.

Mit deiner Stimme verbreitest du das, was dir wichtig ist.

 

Dazu hast du oft Gelegenheit:

Heute und an  vielen Tagen.

 

Du hast eine Stimme. Nutze sie.

 

 

 

[Beitragsbild von klimkin (über pixabay)]