Schön, dass Sie da sind!

Bestimmt möchten Sie wissen:

Was für eine Seite ist „Wort-Marie“?

Was kann ich hier lesen?

Welche Informationen und Angebote gibt es?

Ich gebe Ihnen einen kurzen Überblick in 4 Punkten:

 

1) Es geht um Einfache Sprache.

 

  • Die meisten Texte sind in einem einfachen Deutsch geschrieben. Man kann sie leicht lesen und verstehen.

 

(Wenige Texte sind nicht einfach geschrieben. Das schreibe ich dann extra dazu.)

Die meisten Texte sind von mir geschrieben.

(Wenn etwas nicht von mir ist, schreibe ich es dazu.)

 

  • Auf diesen Seiten findet man fachliche Texte und persönliche Texte in Einfacher Sprache.

 

In den Blog schreibe ich immer wieder neue Beiträge.

Es gibt kurze und längere Texte. Sie sind geordnet:

Nach Thema („Kategorien“) und nach Datum („Archive“).

 

Im Blog gibt es manchmal fachliche Information über Einfache Sprache.

Aber meistens geht es im Blog um persönliche Themen. Ich suche aus, was ich interessant und wichtig finde und schreibe darüber.

Manchmal spreche ich meine Leser im Blog-Text direkt an. Dann verwende ich die Anrede „du“ oder „ihr“.

An allen anderen Stellen auf dieser Web-Seite verwende ich die „Sie“-Form.

 

2) Was ist die so genannte Einfache Sprache?

 

Nicht nur ich beschäftige mich mit der Einfachen Sprache. Auch viele andere tun das. Hier erfahren Sie mehr dazu:

Wer schreibt einfache Texte und für wen?

Warum schreibt man so?

Welche Texte gibt es in Einfacher Sprache?

Wo findet man sie?

Antworten lesen Sie hier:  Über Einfache Sprache.

 

3) Möchten Sie wissen, wer hier schreibt?

 

Wer ich bin, warum ich Einfacher Sprache schreibe, worüber ich gern schreibe…

Antworten finden Sie hier: Über mich.

 

4) Was Sie hier tun können…

 

Lesen natürlich 🙂 … Das ist das Wichtigste.

 

Sie können die Blog-Beiträge kommentieren. Ganz unten auf jeder Beitrags-Seite gibt es ein Feld dafür.

Auch auf manchen anderen Seiten ist das Kommentieren möglich.

Ich finde es schön, wenn ich meine Leser und ihre Meinung kennenlerne. Schreiben Sie mir Ihre Gedanken zu den Texten. Ich freue mich darüber.

 

Sie können mir eine Nachricht schicken. Gehen Sie dazu auf Kontakt.

 

Wenn Sie mögen, kommen Sie von hier aus auch auf meine Facebook-Seite. Dazu klicken Sie auf das blaue „f“ rechts auf den Blog-Seiten.