07.03.2019

 

Du hast Urlaub. Du möchtest eine schöne Zeit erleben. Egal, ob du wegfährst oder zu Hause bleibst: Du kannst oder du willst nur wenig Geld ausgeben.

Was kannst du unternehmen – allein oder mit anderen zusammen? Was macht Freude und kostet gleichzeitig nichts oder wenig?

Ich habe darüber nachgedacht und meine Ideen dazu aufgeschrieben.

 

Hier sind 10 Vorschläge. Das kann man im Urlaub mit wenig Geld machen:

 

1. Spazierengehen, bummeln, wandern. Wenn es warm genug ist, vielleicht auch nur draußen sitzen.

Dabei die Umgebung bewusst wahrnehmen: Wo bist du gerade? Was siehst, hörst, fühlst, riechst du? Wie ist die Atmosphäre an diesem Ort? Wie wirkt dieser Ort auf dich?

 

2. Draußen aus Naturmaterial etwas bauen oder ein Bild legen.

Dazu kann man Steine, Holz, Blätter, Sand oder Muscheln verwenden. Je nachdem, wo man ist oder was man findet.

 

3. Die Landschaft oder ein Gebäude der Umgebung zeichnen oder malen.

 

4. Menschen beobachten – im Café, auf der Straße, am Strand…

 

5. Fotos machen (mit dem Handy).

Man fotografiert einfach das, was einem gefällt. Man kann sich aber auch ein bestimmtes Thema für die Fotos aussuchen. Zum Beispiel das Thema „Bewegung“. Oder das Thema „Kinder“.

 

6. Ballspiele machen.

Das geht besser gemeinsam mit anderen.
Aber auch alleine gibt es Möglichkeiten. Du kannst Geschicklichkeitsübungen machen: Mit dem Ball möglichst oft den Korb treffen (wie beim Basketball). Oder du wirfst den Ball hoch und fängst ihn nur mit einer Hand wieder auf. Wenn du Lust dazu hast, kannst du auch das Jonglieren üben.

 

7. Lesen.

Selber leise lesen. Oder anderen vorlesen. Oder sich vorlesen lassen.

Wenn man sich keinen neuen Lesestoff kaufen möchte, findet man vielleicht zu Hause ein Buch, das man gern wieder einmal lesen möchte. In öffentlichen Büchereien kann man Bücher, CDs, DVDs und Spiele kostenlos oder für wenig Geld ausleihen.

 

8. Schreiben.

Zur Erinnerung an den Urlaub kann man seine Erlebnisse in einem Urlaubstagebuch notieren. Oder man nimmt sich die Zeit, wieder einmal einen persönlichen Brief zu schreiben. Oder auch eine Mail.
[Es gibt Menschen, die schon lange ein Buch schreiben wollen. Vielleicht finden sie im Urlaub den Anfang? 🙂 ]

 

9. Karten- oder Brettspiele wieder einmal spielen oder neu entdecken, Spiele mit Papier und Stift machen, Rätsel lösen.

Zum Spielen braucht man normalerweise mindestens einen Spielpartner. Doch Kreuzworträtsel, Bilderrätsel oder Sudoku kann man auch alleine machen.

 

10. Singen oder musizieren.

Auch das geht alleine oder in Gemeinschaft. Schön ist es, wenn jemand den Gesang mit einem Instrument begleiten kann. Kannst du Liedtexte auswendig? Wenn nicht: Hast du Liederbücher, die du in den Urlaub mitnehmen kannst?

Spielst du ein Instrument? Auch wenn du lange nicht gespielt hast, kannst du etwas ausprobieren: Wie gut kann ich noch spielen? Macht es mir noch Freude, Musik zu machen? Möchte ich im Urlaub ein bestimmtes Stück üben?

 

Das sind meine 10 Ideen. Das kann man im Urlaub machen. Diese Dinge kosten wenig oder kein Geld.

 


 

Was sagst du zu diesen Vorschlägen? Ist etwas dabei, was du im Urlaub gern machst oder gerne einmal machen würdest? 

Bestimmt gibt es noch mehr Möglichkeiten, einen schönen Urlaub zu verbringen. Hast du Ideen? Ich freue mich, wenn du sie als Kommentar aufschreibst.

 

 

[Beitragsbild von „Kaffee“ (über pixabay)]