Kleine Advent-Serie 2020

Hoffnung

 

Die Nacht ist dunkel und schwarz.

Aber an jedem Morgen wird es hell. Manchmal strahlend hell, manchmal nur trüb oder nebelig hell.
Doch auch an grauen Tagen merkt man deutlich den Unterschied zwischen Nacht und Tag: Die Nacht geht vorüber. Der Morgen kommt und mit ihm das Tageslicht.

Täglich. Immer wieder. Zuverlässig.
Egal, was passiert ist. Egal, ob die Zeiten leicht oder schwer sind.

Das Licht kommt immer wieder zurück.

Das macht mir Hoffnung.
Hoffnung auf Weiterleben, auf Überleben. Hoffnung auf neues Leben, auf gutes Leben, auf gesegnetes Leben. Hoffnung auf Leben durch Licht, auf Leben im Licht.

Der neue Morgen bringt neue Hoffnung.

 

01.12.2020