Wort-Marie

/Wort-Marie

About Wort-Marie

Keine
So far Wort-Marie has created 103 blog entries.

Freunde fürs Leben – Freunde fürs Sterben

01.11.2018   Freunde fürs Leben. Es ist wunderbar, wenn man sie hat. Freunde, die sich lange und gut kennen. Freunde, die sich mögen, akzeptieren und schätzen. Freunde, mit denen man über lange Zeit verbunden ist. Freunde, die Bescheid wissen über das Leben der anderen. Freunde, die Anteil nehmen. Freunde, die bleiben, auch wenn sich manches [...]

Mein Platz. Mein Land. Oder?

05.09.2018   Stell dir vor, du sitzt im Zug. Davor hast du einige Minuten auf dem Bahnsteig gewartet. Dort war es windig und kühl. Du hast gefroren. Doch als du in den Zug eingestiegen bist, hast du Wärme gespürt. Das hat gutgetan. Du hast das Abteil mit deinem reservierten Platz gefunden. Du hast dein Gepäck [...]

Mach das. Sei so. – Nein, danke.

29.07.2018   Ein anderer hat eine bestimmte Erwartung an mich. Dass ich mich auf eine bestimmte Weise verhalten soll. Dass ich das eine tun oder das andere lassen soll. Dass ich es ihm recht machen soll.   Es gibt Forderungen, die jemand ausspricht. Vielleicht als höfliche und vorsichtige Bitte. Vielleicht als ärgerliches oder vorwurfsvolles Kommando. [...]

Eine Landschaft mit besonderer Wirkung

17.07.2018   Es gibt eine Landschaft, die mir nicht fehlt. Normalerweise. Wenn ich in so einer Landschaft bin, merke ich: Nach dieser Landschaft habe ich keine starke Sehnsucht. Ich brauche diese Landschaft nicht immer. Aber irgendwie hat sie mir doch gefehlt. Denn jetzt bin ich da. Und ich spüre: Ich genieße diese Landschaft. Sie tut [...]

“Nutze die Zeit.” Was das für mich bedeutet.

22.05.2018   So oder ähnlich hast du es bestimmt auch schon gelesen:   Nutze deine Zeit. Nutze die Lebenszeit, die du jetzt hast. Du hast nur die Gegenwart. Du weißt nicht, was die Zukunft bringt. Du weißt nicht, wie viel Lebenszeit du noch hast.   Das stimmt. Aber was bedeutet das genau? Nutze die Zeit.   Ich [...]

5 Gründe, in Einfacher Sprache zu schreiben

22.04.2018   1. Einfache Sprache kann zu Barrierefreiheit und Inklusion beitragen.   Einfache Sprache ist entstanden, weil man an bestimmte Gruppen von Menschen gedacht hat: Das sind zum Beispiel Menschen, die noch nicht oder nicht mehr gut genug lesen können Menschen, die wenig Übung im Lesen haben Menschen, die Deutsch als Fremdsprache lernen Personen mit [...]