15.08.2019

 

Der Tag war voll.
Voll mit Arbeit, mit Gesprächen, mit Terminen.
Die ganzen Erlebnisse von heute sind noch in meinen Gedanken.
Ich bin unruhig.

Aber ich bin auch müde.
Ich wünsche mir einen entspannten Abend.
Ich wünsche mir innere Ruhe.

 

Wie kann das gelingen?
Wie komme ich vom unruhigen Tag zum ruhigen Abend?

Ich wasche mein Gesicht und kämme meine Haare.
Ich wasche meine Hände und creme sie ein.
Die Handcreme duftet nach Rosen.

Ich ziehe mir bequeme Hauskleidung an.
Danach mache ich mir einen Tee.
Ich zünde eine Kerze an und setze mich mit der Teetasse an meinen Lieblingsplatz.

Dieser Platz ist am Fenster. Von hier aus sehe ich Bäume und den weiten Himmel.
Das tut gut.
So habe ich es schön und gemütlich.

Langsam trinke ich den heißen Tee.
In kleinen Schlucken.
Mit jedem Schluck werde ich ein bisschen ruhiger.

 

Ich fühle mich schon viel besser.
Der ruhige Abend hat angefangen.